art

Anwendungsgebiete


Atemtherapie wirkt unterstützend

  • bei der psychischen Bewältigung und zur Stärkung bei chronischen Erkrankungen
  • bei psychosomatischen Erkrankungen und Dysregulationen
  • bei der Lösung von körperlichen und seelischen Verspannungen und Haltungsbeschwerden
  • zur Linderung von Atemnot und Unterstützung bei chronischen Erkrankungen der Atemwege wie Asthma, COPD
  • beim Lernen mit Atemnot anders umzugehen, damit Panik und Angst unterbrochen wird
  • bei Herz- und Kreislaufproblemen, Erschöpfung, Nervosität, Konzentrationsmangel
  • bei der Förderung von Selbstheilungskräften und Selbstregulation
  • bei psychischen Störungen wie Ängsten, depressiven Verstimmungen, Schlafstörungen, Burn-out…
  • bei spirituellen Krisen und der Suche nach sich selbst
  • bei der Entwicklung von neuem Mut und Vertrauen in Zeiten der Krise und Verunsicherung
  • zur Schwangerenbegleitung und in der Geburtsvorbereitung
  • zur palliativen Symptomlinderung und bei Sterbebegleitung
  • zur Stärkung von Gesundheit und der eigenen Persönlichkeit.


Renate-105

Der Atem wirkt heilsam auf allen Ebenen des menschlichen Seins.